ISPO Beijing

Nach 13 Jahren kontinuierlichem Wachstum ist ISPO BEIJING die führende Messe der Sportbranche im asiatisch-pazifischen Raum. Die Messe gilt als eine der wichtigsten Plattformen für Trends in der chinesischen Sportindustrie.

Dank der erfolgreichen Bewerbung von Peking um die Olympischen Winterspiele 2022 ergeben sich für die Wintersportbranche neue Möglichkeiten und Impulse. Auch die Ankündigung der Regierung, die Entwicklung der Sportindustrie durch Fördermittel weiter voranzutreiben, wurde in der Branche als positives Signal für ein rasantes Wachstum aufgenommen.

Auf der ISPO BEIJING werden neue Produkte und Technologien von über 400 Ausstellern und 700 Marken gezeigt. Darüber hinaus bieten über 50 Foren, Konferenzen und Vorträge alles, was Unternehmen und Entscheider über die aktuelle Marktsituation wissen müssen: Trends, neue Technologien, Innovationen, Analysen und Expertenmeinungen.

Die EOG arbeitet eng mit den Organisatoren der ISPO BEIJING zusammen. Das EOG Team besucht die Show, um Verbandsmitglieder zu treffen und zu unterstützen, sowie um sich mit anderen Outdoor-Unternehmen auszutauschen. Auch in den nächsten Jahren ist eine enge Zusammenarbeit mit der Messe München angestrebt, um sicherzustellen, dass die europäische Outdoor-Branche von ISPO BEIJING profitiert.